iOS 18: Neue Funktionen und iPhone und iPad erhalten Updates

iOS 18 wird im September für iPhone-Nutzer verfügbar sein. Die Entwickler-Betaversion ist jedoch seit dem 10. Juni verfügbar
iOS 18
iOS 18. Quelle: 9to5Mac

Apple als Hersteller iPhones Und iPads hat auf der Veranstaltung gerade iOS 18 offiziell angekündigt Weltweite Entwicklerkonferenz (WWDC) 2024 im Apple Park, Cupertino, USA. Welche iPhone-Serien erhalten also noch dieses Betriebssystem-Update? Um das herauszufinden, lesen wir diesen Artikel bis zum Ende!

In dieser iOS 18-Ankündigung: Äpfel sagte, dass eines der wichtigsten Updates dieses Mal die Personalisierungsfunktion (benutzerdefinierte) ist. 

Dies gibt Benutzern die Freiheit, ihr iPhone ganz nach ihrem Geschmack anzupassen. Allerdings gibt es diese Funktion schon seit langem Android-Telefone.

Darüber hinaus hat Apple auch bekannt gegeben, welche iPhone-Serie dieses neueste Betriebssystem erhalten wird.

Um mehr zu erfahren, schauen wir uns die folgende Diskussion an!

Lesen Sie auch: 5 Unterschiede zwischen Samsung und iPhone, schauen Sie sich den Testbericht an!

Empfohlene Funktionen von iOS 18

Empfohlene Funktionen von iOS 18
Besondere Funktionen. Quelle: CNET

iOS 18 wird im September für iPhone-Nutzer verfügbar sein. Die Entwickler-Betaversion steht jedoch seit dem 10. Juni 2024 zum Download bereit und die öffentliche Beta wird nächsten Monat verfügbar sein.

In diesem Update hat Apple mehrere neue Funktionen eingeführt, die den Benutzern zur Verfügung stehen. Hier ist die Zusammenfassung:

Benutzerdefinierter Startbildschirm

Bisher sind die Einstellungen für Anwendungssymbole auf dem iPhone recht einfach und starr gestaltet, sodass sie nicht angepasst werden können. 

Deshalb hat Apple in diesem Update dafür gesorgt, dass alle Symbole auf dem Startbildschirm für jeden Benutzer in eine bequemere Position verschoben werden können.

Darüber hinaus können Nutzer die Farbnuancen des Anwendungssymbols in einen hellen oder dunklen Modus ändern und auch die Größe der Symbole auf dem Startbildschirm kann je nach Geschmack angepasst werden.

Kontrollzentrum

In diesem Update können Sie das Control Center über die neueste Setup-Funktion ändern. Darüber hinaus können Anwendungsentwickler im Control Center auch Tools für ihre Anwendungen präsentieren.

Fotos

Auf dem neuesten iOS sehen Sie oben in der Anwendung eine Fotorasteranzeige und unten in der Anwendung nach Themen geordnete Ordner.

Sie können visuelle Inhalte auch nach Monat und Jahr sortieren sowie eine Filterschaltfläche verwenden, um Screenshots in der Anwendung auszublenden.

Darüber hinaus gibt es auch einen Sammlungsbereich, in dem Sie nach Fotos nach mehreren Themen suchen können. 

Spielmodus

Zum ersten Mal hat Apple damit begonnen, einen speziellen Spielemodus auf das iPhone zu bringen. Mit dieser Funktion kann das iPhone die Hintergrundaktivität minimieren, um die Bildrate beim Spielen zu erhöhen.

Darüber hinaus können Gamer auch AirPods und kabellose Gamecontroller reibungsloser verbinden.

Mitteilungen

Das Erscheinungsbild der Nachrichtenanwendung wird überarbeitet, um ein frischeres Erscheinungsbild zu erzeugen. Sie können auch mit Emojis antworten.

Weitere Funktionen in Nachrichten sind das Planen bestimmter Nachrichten und das Ändern des Textformats (fett, kursiv, unterstrichen, durchgestrichen). 

Und Sie können auch Wörter oder Phrasen hervorheben und durch andere Empfehlungen ersetzen.

Satellitenverbindung

Wie bereits ausführlich diskutiert, unterstützt iOS 18 jetzt RCS, wo diese Funktion zuvor auf Android-Telefonen vorhanden war. 

Mit RCS kann Ihr iPhone über Satellit senden, ohne den Mobilfunkdienst aktivieren oder eine Verbindung herstellen zu müssen W-lan.

Post

Jetzt kann Ihr iPhone Nachrichtenkategorien erstellen und Nachrichten in Mail unter iOS 18 priorisieren.

Topografische Karten

Jetzt können Sie die Kletterroute auf Karten herausfinden. Dadurch ist es möglich, genauere topografische Karten bereitzustellen, die scheinbar den ursprünglichen Bedingungen eines Gebiets entsprechen.

Lesen Sie auch: Leaks zur iPhone 16-Serie: Spezifikationen und Veröffentlichungsplan

Liste der iPhones, die Updates erhalten

Liste der iPhones, die Updates erhalten
Liste der iPhones, die Updates erhalten. Quelle: Apple Magazine

Liste der iPhones, die das iOS 18-Update erhalten

  • iPhone XR
  • iPhone XS und iPhone XS Max
  • iPhone 11
  • iPhone 11 Pro und 11 Pro Max
  • iPhone SE (2. Generation)
  • iPhone 12 mini und iPhone 12
  • iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max
  • iPhone 13 mini und iPhone 13
  • iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max
  • iPhone SE (3. Generation)
  • iPhone 14 und iPhone 14 Plus
  • iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max
  • iPhone 15 und iPhone 15 Plus
  • iPhone 15 Pro und iPhone 15 Pro Max

Liste der iPhones, die Apple Intelligence nutzen können

  • iPhone 15 und iPhone 15 Plus
  • iPhone 15 Pro und iPhone 15 Pro Max

Liste der iPhones, die Satelliten bestellen können

  • iPhone 14 und iPhone 14 Plus
  • iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max
  • iPhone 15 und iPhone 15 Plus
  • iPhone 15 Pro und iPhone 15 Pro Max

Liste der iPhones, die Live-Transkripte bestellen können

  • iPhone 12 mini und iPhone 12
  • iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max
  • iPhone 13 mini und iPhone 13
  • iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max
  • iPhone SE (3. Generation)
  • iPhone 14 und iPhone 14 Plus
  • iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max
  • iPhone 15 und iPhone 15 Plus
  • iPhone 15 Pro und iPhone 15 Pro Max
Lesen Sie auch: Aktuelle Spezifikationen und Preise für das iPhone 15 Pro Max

Liste der iPads, die das iPadOS 18-Update erhalten

Liste der iPads, die das iPadOS 18-Update erhalten
Liste der iPads, die das iPadOS 18-Update erhalten. Quelle: 9to5Mac

Gerüchten zufolge wird iPadOS 18 die Unterstützung für 10,5-Zoll-iPad Pro-Geräte der ersten Generation und 12,9-Zoll-iPad Pro-Geräte der zweiten Generation einstellen. Dies liegt daran, dass die beiden iPads weiterhin den A10X Fusion-Chip verwenden. 

Dieses Update wird höchstwahrscheinlich auch nicht auf den iPad-Modellen der 6. und 7. Generation funktionieren.

Es wird geschätzt, dass das iPadOS 18-Update mit den folgenden iPads kompatibel sein wird:

  • iPad Pro: 2018 und neuer
  • iPad Air: 2019 und neuer
  • iPad mini: 2019 und neuer
  • iPad: 2020 und neuer
Lesen Sie auch: iPhone 14 Pro Max vs. iPhone 15 Pro Max, welches ist anspruchsvoll?

Das ist also unsere Diskussion dieses Mal über iOS 18. Hoffentlich ist dieser Artikel für Sie nützlich.

Vergessen Sie nicht, mit den neuesten Informationen zu Spielen, Technologie und Gadgets auf dem Laufenden zu bleiben VCGamers-Neuigkeiten!

Und wer sein Lieblingsspiel oder Handyguthaben einfach, schnell und zuverlässig aufladen möchte, kommt vorbei VCGamers Marktplatz im Augenblick!


Möchten Sie die neuesten Informationen in der Welt von Web-3, Spielen und Metaverse-Technologie erhalten?

Komm schon, gib unten deine E-Mail-Adresse ein!