Lernen Sie Detective Conan, auch bekannt als „Case Closed“, kennen

Detektiv Conan

„Case Closed“, auch bekannt als Detective Conan, ist eine japanische Detektiv-Manga-Serie, die von Gosho Aoyama geschrieben und illustriert wurde.

Die Serie wird seit Januar 1994 in Shogakukans Weekly Shōnen Sunday Shōnen Manga-Magazin veröffentlicht, wobei die Kapitel bis Oktober 2023 in 104 Tankōbon-Bänden zusammengefasst sind.

Lesen Sie auch: Die 5 romantischsten Anime-Paarcharaktere werden Sie müde machen!

Lernen Sie die Detective Conan-Reihe kennen

Detektiv Conan
Edogawa Conan. Quelle: Wiki-Index – Fandom

Die Geschichte dreht sich um den High-School-Detektiv Shinichi Kudo, dessen Körper sich in den eines Grundschulkindes verwandelt, während er gegen eine mysteriöse Organisation ermittelt. Im Allgemeinen löst er verschiedene Fälle, indem er sich als Vater seines besten Freundes aus Kindertagen und als verschiedene andere Charaktere ausgibt.

Aufgrund rechtlicher Probleme bezüglich des Namens Detective Conan wurde die englische Veröffentlichung von Funimation und Viz Media in „Case Closed“ geändert.

Der Manga wurde von Yomiuri Telecasting Corporation und TMS Entertainment in eine Anime-Fernsehserie umgewandelt, die im Januar 1996 Premiere feierte. Der Anime brachte animierte Spielfilme, Original-Videoanimationen, Videospiele, Audio-Disc-Veröffentlichungen und Live-Action-Episoden hervor.

Lesen Sie auch: 5 Empfehlungen für die besten Anime-Comics aller Zeiten

Lizenz für die Detective Conan-Serie

Detektiv Conan
Detective Conan-Lizenz. Quelle: Orami

Funimation lizenzierte die Anime-Serie 2003 für die Ausstrahlung in Nordamerika unter dem Namen Case Closed und benannte die Charaktere in die amerikanische Version um. Der Anime feierte Premiere auf Adult Swim, wurde jedoch aufgrund niedriger Einschaltquoten eingestellt.

Im März 2013 begann Funimation mit der Ausstrahlung ihrer lizenzierten Episoden von Case Closed; Knusperrolle Sie simulierten sie im Jahr 2014. Funimation adaptierte auch lokal die ersten sechs Case Closed-Filme, während Discotek Media das Crossover-Special Lupin III, seine Filmfortsetzungen und mehrere neuere Filme, beginnend mit Case Closed Episode One, adaptierte.

In der Zwischenzeit wurde der Manga von Viz Media lokalisiert, das die von Funimation geänderten Titel- und Charakternamen verwendete. Shogakukan Asia hat eine eigene lokalisierte englische Version des Mangas erstellt, die den Originaltitel und japanische Namen verwendet.

Mit Stand Januar 2023 sind weltweit über 270 Millionen Exemplare des Mangas im Tankōbon-Format im Umlauf, was ihn zur drittbesten Manga-Serie aller Zeiten macht.

Im Jahr 2001 wurde der Manga mit dem 46. Shogakukan Manga Award in der Kategorie Shōnen ausgezeichnet. Die Anime-Adaption fand großen Anklang und landete zwischen 1996 und 2001 in den Animage-Umfragen unter den ersten 20.

In der Rangliste japanischer Anime-Fernseher rangieren die Episoden von „Case Closed“ jede Woche unter den ersten sechs. Sowohl der Manga als auch der Anime erhielten aufgrund der Handlung und der dargestellten Fälle positive Reaktionen von Kritikern. Dieser Manga wurde in 25 Ländern verkauft, während der Anime in 40 Ländern ausgestrahlt wurde.

Lesen Sie auch: Anime-Empfehlungen für Mädchen, schauen Sie zu!

Geschichten von Detektiv Conan

Shinichi Kudo und Conan
Conan und Shinichi Kudo. Quelle: POPS Anime Indonesia/Youtube

Shinichi Kudo ist ein High-School-Detektiv, der manchmal mit der Polizei zusammenarbeitet, um Fälle zu lösen. Während er Ermittlungen durchführte, wurde er von einem Mitglied des als Black Organization bekannten Verbrechersyndikats überfallen und neutralisiert.

Um den jungen Detektiv zu töten, zwingen sie ihn, eine gefährliche experimentelle Droge einzunehmen. Doch anstatt ihn zu töten, ließ die Droge seinen Körper auf die Größe eines Grundschulkindes schrumpfen.

Kudo trägt das Pseudonym Conan Edogawa und hält seine wahre Identität geheim. Er lebt mit seinem Jugendfreund Ran Mori und seinem Vater Kogoro Mori, einem Privatdetektiv, zusammen.

Während der gesamten Serie beteiligt er sich an den Fällen von Kogoro Mori. Dennoch wird Kudo, nachdem er einen Fall gelöst hat, Dr. Kudos verstecktes Beruhigungsmittel verwenden. Agasa soll Kogoro Mori betäuben und dann mit einem Stimmverzerrer seine Stimme simulieren und den Fall aufdecken.

Er schrieb sich auch an der Teitan-Grundschule ein, wo er sich mit einer Gruppe von Klassenkameraden anfreundete, die ihre eigene Junior Detective League (Detective Boys) gründeten.

Während er weiterhin gegen die Black Organization ermittelt, interagiert er häufig mit anderen Charakteren, darunter seinem Nachbarn Dr. Agasa, Rans Freundin Sonoko Suzuki, der jugendliche Detektivkollege Heiji Hattori, verschiedene Polizisten aus verschiedenen Regionen und ein zwielichtiger Dieb namens Kaito Kid.

Kudo trifft dann auf eine Grundschülerin, Ai Haibara, die sich als ehemaliges Mitglied der Black Organization mit dem Codenamen „Sherry“ und als Erfinderin einer experimentellen Droge entpuppt, die ihn schrumpfen lässt.

Er hatte es auch konsumiert, um der Verfolgung durch die Organisation zu entgehen. Bald schloss er sich den Junior Detectives an. Während einer seltenen Begegnung mit der Black Organization hilft Conan dem FBI, den CIA-Agenten Kir als Spion in die Black Organization einzuschleusen.

Lesen Sie auch: Profil und Fakten von Inosuke Hashibira aus dem Anime Kimetsu no Yaiba

Wenn Sie auf der Suche nach einem sicheren und zuverlässigen Ort sind, an dem Sie Ihre Lieblingsspiele aufladen können, kommen Sie sofort vorbei VCGamers Marktplatz im Augenblick!


Möchten Sie die neuesten Informationen in der Welt von Web-3, Spielen und Metaverse-Technologie erhalten?

Komm schon, gib unten deine E-Mail-Adresse ein!