Global Release 2024, hier finden Sie alle Informationen zum Blue Protocol!

Blaues Protokoll

Bandai Namco plant die Veröffentlichung mehrerer Titel Spiele erst im Jahr 2024. Eines davon ist das Blue Protocol.

Obwohl es keinen genauen Termin für die Veröffentlichung dieses Spiels gibt, hat Bandai Namco einige Details über Blue Protocol enthüllt Webseite Offizieller dieses Spiels.

Für treue Fans von Spielen von Bandai Namco: Schauen wir uns alle Informationen über Blue Protocol im folgenden Artikel an!

Lesen Sie auch: Empfehlungen für die besten Horrorspiele 2023, die Sie unbedingt ausprobieren müssen!

Blaues Protokoll: Reise durch Zeit und Raum

Blaues Protokoll – Planet Regnas
Planet Regnas. Quelle: BLAUES PROTOKOLL/Youtube

Blue Protocol erzählt die Geschichte eines Planeten namens Regnas, dem eine Zukunft voller Zerstörung bevorsteht.

Der Planet Regnas wurde einst von einem Götterstamm regiert und gedieh dank der Macht eines mystischen Lichts.

Tausende Jahre später sind vom Planeten nur noch Ruinen, verborgene Schätze und ein dunkles Geheimnis übrig.

Um das Schicksal der Zerstörung dieses Planeten zu ändern, müssen Sie durch Zeit und Raum reisen, um Lösungen und die Wahrheit hinter Regnas‘ düsterer Zukunft zu finden.

Ihr Abenteuer in diesem Spiel wird von Feste begleitet, einem fröhlichen, aber tollpatschigen Mädchen, das sehr an Geld interessiert ist.

Feste kann manchmal gerissen und manipulativ sein, aber im Grunde ist er ein liebevoller und fürsorglicher Mensch.

Abgesehen von Feste werden in fünf weitere Charaktere enthüllt Webseite Offizieller dieses Spiels. Sie sind Jake, Aeryn, Tyris, Milie und Voldigen.

Gameplay Blue Protocol

Gameplay Blue Protocol
Gameplay Blue Protocol. Quelle: BLAUES PROTOKOLL/Youtube

Action-Adventure-Genrespiel scifi Dies sorgt für einen sehr vollständigen individuellen Charakter. Sie können alles anpassen, von Frisur, Kleidung, Accessoires bis hin zu Gesichtszügen.

Auch die Verwendung des Kampfsystems in diesem Spiel ist so einfach wie möglich gestaltet, um der Spielweise der Spieler, sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen, gerecht zu werden.

In diesem Spiel gibt es fünf Klassenkategorien, die mit steigendem Level automatisch mehrere Fertigkeiten erlernen.

Es gibt bis zu vier Fähigkeitskombinationen, die geändert werden können, um einen Charakter zu erstellen, der zu Ihrem Spielstil passt.

In diesem Spiel können Sie auch Kampfgefährten namens Mystical Echoes beschwören. Sie sind Teil der spirituellen Überreste mystischer Wesen mit hohen Kräften.

Blaues Protokoll – Mystische Echos
Mystische Echos. Quelle: BLAUES PROTOKOLL/Youtube

Sie können Mystische Echos erhalten, indem Sie Quests abschließen oder sie mithilfe verschiedener Materialien erstellen, die Sie auf Ihren Reisen finden.

Blue Protocol ist außerdem mit einer Multiplayer-Funktion ausgestattet, bei der Sie später zufällig mit verfügbaren Spielern desselben Levels verbunden werden.

Darüber hinaus können Sie sich auch anderen Gruppen anschließen, um gemeinsam Abenteuer zu erleben und Herausforderungen im Spiel zu meistern.

Kurse im Blue Protocol

Blue Protocol – Blue Protocol-Klasse
Klassenkategorie „Blaues Protokoll“. Quelle: BLAUES PROTOKOLL/Youtube

Es gibt fünf Klassenkategorien, die je nach den vom Spieler verwendeten Waffen unterteilt sind: Blade Warden, Twin Striker, Keen Strider, Spell Weaver und Foe Breaker.

Komm schon, schauen wir uns die Erklärung jeder Klasse an, die du in diesem Spiel auswählen kannst!

Klingenwächter

Blaues Protokoll – Klingenwächter

Blade Warden ist eine Soldatenklasse mit Nahkampfangriffen, Crowd Control-Fähigkeiten und einem starken Panzer.

Sie können eingehende Angriffe mithilfe von Schilden abwehren. Wenn die Schildschicht 0 erreicht, wird ihre Verwendung vorübergehend deaktiviert.

Zwillingsstürmer

Blaues Protokoll – Zwillingsstürmer
Zwillingsstürmer. Quelle: playblueprotocol.com

Twin Strikers sind ausgebildete Kämpfer, die zwei Kampfäxte mit fließenden Bewegungen führen, während sie ihre Feinde angreifen und spalten.

Durch intensives Training können sie die Elemente manipulieren, um sie an ihre dynamischen Angriffe anzupassen.

Im Kampf können Twin Strikers nach Belieben die Rolle zwischen Panzer und Jäger wechseln. Auch diese Klasse verwendet Feuer als Element.

Scharfer Läufer

 Scharfer Läufer
Scharfer Läufer. Quelle: playblueprotocol.com

Keen Strider ist eine Klasse, die im Kampf mit vielen Gegnern gleichzeitig Vorteile hat.

Darüber hinaus beherrschen sie auch Angriffe auf mittlere und große Entfernungen und sind daher sehr gut geeignet, den Sieg im Kampf zu unterstützen.

Zauberweber

Zauberweber
Zauberweber. Quelle: playblueprotocol.com

Spell Weaver ist eine Klasse, die es Ihnen ermöglicht, natürliche Elemente zu verwenden und sie nach Ihren Wünschen zu verändern.

Ähnlich wie der Klingenwächter verwendet diese Klasse eine spezielle Anzeige zum Ignorieren abkühlen und führt einen Kettenangriff aus.

Dieser Kurs hat einen hohen Schwierigkeitsgrad, eignet sich aber sehr gut für den Einsatz über weite Distanzen beim Spielen in der Gruppe.

Feindbrecher

Feindbrecher
Feindbrecher. Quelle: playblueprotocol.com

Die letzte Klasse ist Foe Breaker, eine Klasse mit Angriffen mittlerer Reichweite. Sie sind mit einem riesigen, superschweren Hammer ausgestattet, der den Gegner mit einem langsamen Schlag angreift.

Sie können diese Klasse als U-Boot verwenden, um die Bewegungen Ihres Gegners zu verlangsamen oder ihn näher an Sie heranzuführen.

Auch wenn ihre Angriffe langsam erscheinen, können Spieler Superrüstungen verwenden, um ihre HP zu erhöhen und dicker zu werden.

Lesen Sie auch: GoPay-Aktion Dezember 2023, Spielaufladung, Cashback bis zu 90%

Das sind also alle Informationen zum Blue Protocol-Spiel, das nächstes Jahr veröffentlicht wird. Sind Sie daran interessiert, dieses Spiel auszuprobieren?

Für diejenigen unter Ihnen, die nach einem Ort suchen, an dem Sie Spiele günstig und mit vielen Promos aufladen können, kommen Sie vorbei VCGamers Marktplatz Jetzt!

Möchten Sie die neuesten Informationen in der Welt von Web-3, Spielen und Metaverse-Technologie erhalten?

Komm schon, gib unten deine E-Mail-Adresse ein!